Allgemeine Geschäftsbedingungen

BESTELLUNGEN

Bestellungen können nur online aufgegeben werden. Gebe bitte Deine Telefonnummer für Rückfragen an – dies kann insbesondere bei Versandfragen wie beim Versand ins Ausland relevant sein. Bei Fragen stehen Dir unsere fachkundigen Mitarbeiter/innen via E-Mail oder Chat zur Seite. Falls eine telefonische Beratung gewünscht ist, können wir gerne über Chat oder per Mail einen Termin vereinbaren.

 

LIEFERUNG INNERHALB DEUTSCHLANDS

Informationen zum Versand und den Versandgebühren findest Du auf unserer Versand-Seite: https://kanoa-surfboards.com/de/versand/ 

Für Nachlieferungen fallen keine zusätzlichen Frachtkosten an. Sollten im Ausnahmefall Produkte aus deiner Bestellung zu diesem Zeitpunkt nicht vorhanden sein, werden  nachzuliefernde Artikel automatisch nach Eintreffen in unserem Lager an Dich weitergeschickt. 

Die Standard-Versanddauer beträgt bei sofort lieferbaren Artikeln zwei Werktage bei Bestellung vor 17:00 Uhr. Bei Versand via UPS: Der erste Zustellversuch erfolgt ohne Ankündigung. Sollte der/die Fahrer/in Dich nicht antreffen, hinterlässt er/sie eine Benachrichtigung. Insgesamt gibt es drei Zustellversuche. Auslieferungszeiten sind sind Montag bis Freitag 8-18 Uhr. In Ausnahmefällen kann auch gegen Aufschlag samstags zugestellt werden. 

Bitte kontaktiere in eiligen Fällen unseren Service: https://kanoa-surfboards.com/de/kontakt/ 

 

LIEFERUNG INS AUSLAND

Unter dem Punkt Versandkosten findest Du auf unserer Website die Pauschalen zu dem jeweiligen Lieferland. Falls wir die Ware in ein Land schicken sollen, das nicht aufgeführt ist, wende Dich bitte an uns, um die genauen Frachtkosten in Erfahrung zu bringen.

Der Versand erfolgt per UPS oder Spedition. Rücksendungen gehen zu Lasten des Kunden. Eine Zahlung per Nachnahme ist innerhalb der EU (außer Griechenland und in den neuen EU-Ländern), in Norwegen und in der Schweiz möglich. Der Aufpreis für Nachnahme Zahlung im Ausland beträgt pauschal 15 EUR. 

MwSt. Erstattung: Bei Kunden aus nicht EU-Ländern wird die deutsche Mehrwertsteuer direkt vom Rechnungsbetrag abgezogen. Bitte beachten Sie die Zollbestimmungen Ihres Landes.

Mehr erfahren unter: https://kanoa-surfboards.com/de/versand/ 

 

BEZAHLUNG

Die angegebenen Preise sind in EURO angegeben, enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (ohne Schweiz) und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten. Bei Deiner Bestellung kannst Du zwischen Bezahlung per Kreditkarte, per Paypal, SOFORT Überweisung, SEPA Lastschrift, GIROPAY, per Nachnahme oder per Bankeinzug wählen.

Per Bankeinzug: Eine Zahlung per Bankeinzug ist nur möglich bei deutscher Kontoverbindung.

Per Vorkasse: Du erhältst von uns eine Proforma Rechnung per E-Mail. Nach Geldeingang auf unserem Konto wird die Ware umgehend verschickt.

Per Nachnahme: Nachnahmezahlungen werden direkt bei Lieferung von unserem Logistik-Dienstleister in bar eingezogen. Die Nachnahmegebühr beträgt 5 EUR.

Per Kreditkarte: Bei einer Zahlung per Kreditkarte (VISA oder Mastercard) gebe bitte bei Deiner Bestellung die Kartennummer, das Gültigkeitsdatum der Karte, den Karteninhaber sowie die Kartenprüfziffer an.

 

UMTAUSCH

Wenn Du einen Artikel umtauschen möchtest, übernimmt KANOA Surfboards die Kosten des Rücktransports innerhalb Deutschlands. Die Kosten für Retouren von Kunden ausserhalb Deutschlands trägt der Versender selbst. Die Ware muss unbenutzt, frei von Beschädigungen und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. 

Bei sperrigen Gütern wie Boards mache bitte von unserem Rückholservice Gebrauch. Die Kontaktaufnahme mit dem Service genügt und wir kümmern uns um die Rücksendung der Ware. 

Du kannst für Kleinsendungen über das DHL Portal ein Rücksendelabel ausdrucken. Bitte keine unfreien Pakete aufgeben, diese werden nicht angenommen. 

Ein Retourenschein (der Gunsails GmbH) kann auf unserer Website heruntergeladen werden. Für den Neuversand des umgetauschten Produkts berechnen wir unsere normale Frachtpauschale.

Mehr erfahren unter: https://kanoa-surfboards.com/de/ruecksendung-rueckerstattung/  

 

WIDERRUFSRECHT

Du hast das das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen den Kauf zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Du oder ein von Dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hast bzw. hat.

Um Dein Widerrufsrecht auszuüben, musst Du uns, KANOA Surfboards als Teil der Gun Sails v. Osterhausen GmbH, Johannstr. 45, 66131 Saarbrücken, E-Mail: aloha@kanoa-surfboards.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Deinen Entschluss, diesen Kaufvertrag zu widerrufen, fristgerecht informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest.

Mehr erfahren unter: https://kanoa-surfboards.com/de/ruecksendung-rueckerstattung/  

 

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Du den Kaufvertrag widerruft, haben wir Dir alle Zahlungen, die wir von Dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit Dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung zurückhalten, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben und checken konnten.

Du musst die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtest, an uns zurücksenden oder übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Du die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendest.

Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

WIDERRUF DURCH RÜCKSENDUNG DER WARE

Du kannst den Vertrag auch durch die bloße Rücksendung der Ware an: Gun Sails v. Osterhausen GmbH, Johannstr. 45, 66131 Saarbrücken widerrufen. Solltest Du die Ware innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist ohne jegliche Erklärung an uns zurück schicken, betrachten wir dies als Widerruf des Vertrags.

Solltest Fragen zu Deinem Widerrufsrecht oder zur Bestellung haben, wende Dich bitte an unseren Service via Email an aloha@kanoa-surfboards.com oder Chat.

Mehr erfahren unter: https://kanoa-surfboards.com/de/ruecksendung-rueckerstattung/ 

 

REKLAMATIONEN / TRANSPORTSCHÄDEN

Sollte es mit einem von uns gelieferten Produkt ein Problem geben, so wende Dich bitte umgehend an unseren Service. Wir helfen Dir selbstverständlich gerne weiter. Bitte prüfe die Sendung bei Erhalt sofort auf Vollständigkeit und Unversehrtheit. Falls das Paket beschädigt sein sollte, reklamiere es bitte sofort beim Zusteller und halte dies schriftlich auf dem Beleg oder digitalen Endgerät (z.B. bei deiner Unterschrift) fest. Setze Dich in diesem Fall bitte auch mit uns in Verbindung. Nachträgliche Reklamationen können leider nicht angenommen werden.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Deiner Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Mehr zu Transportschäden erfahren unter: https://kanoa-surfboards.com/de/garantie/ 

 

ÄNDERUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, technische Änderungen, die der Produkt- und Qualitätsverbesserung dienen, ohne Vorankündigung durchzuführen.

 

VERWENDUNG DEINER DATEN

Bei der Datenverarbeitung werden Deine schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen stets berücksichtigt. Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten zur Auftragsabwicklung und übermitteln sie in diesem Zusammenhang, soweit dies notwendig ist, auch an Dritte, z.B. Auslieferer. Des Weiteren verwenden wir Deine Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke. Dies kann auch die Nutzung der Adressdaten in der gesetzlich erlaubten Art zu postalischen Werbezwecken (ausgeschlossen sind telefonische oder E-Mail- Werbung) durch unsere vertrauenswürdigen Partner beinhalten. Du kannst der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Deiner Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose, schriftliche Mitteilung an KANOA Surfboards, Service, Johannstr. 45, 66131 Saarbrücken oder per E-Mail an: aloha@kanoa-surfboards.com widersprechen. Nach Erhalt Deines Widerspruchs werden wir die weitere Versendung von Werbemitteln an Dich einstellen.

Mehr erfahren unter: https://kanoa-surfboards.com/de/datenschutzerklaerung/ 

Passe Deine DSGVO-Einstellungen auf unserer Website hier an: https://kanoa-surfboards.com/de/dsgvo-einstellungen/ 

 

Letzter Stand: 17. März 2022