Garantie

Unser Serviceversprechen

Wir sind stolz darauf, unseren Kunden einen erstklassigen Service zu bieten. Das beginnt bei der Beratung zu Deiner Bestellung, um Dir ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten, und reicht bis zum fairen Umgang mit möglichen Garantieproblemen.

Unser Credo, wenn es um Reklamationen oder Garantiefragen geht, lautet: Wir streiten nicht mit Dir, sondern verhandeln ein für beide Seiten akzeptables Ergebnis, das kulant ist.

Bei Fragen wende Dich bitte ans:

KANOA Service-Team

Mail: aloha@kanoa-surfboards.com

Oder nutze unseren Chat

Erreichbarkeit Mo – Fr: 09:00 – 17:00 CET

Was ist Teil unserer KANOA-Garantie?

Wir gewähren allen Kunden eine 6-monatige Garantie auf alle unsere Produkte ab dem Kaufdatum. KANOA Surfboard Produkte unterliegen einer Qualitätskontrolle und werden von unserem Team und Partnern das ganze Jahr über getestet. Solltest Du dennoch ein Problem innerhalb der Garantiezeit haben, sind wir Dein direkter Ansprechpartner und helfen schnell und unkompliziert.

Garantieleistungen und Ausschluss

Die Garantie umfasst nur die Reparatur oder den Ersatz des beschädigten Produkts durch ein gleichwertiges Produkt (ggf. auch das Nachfolgemodell).

Unsere Garantie kommt ausschließlich dem Erstkäufer zugute und ist nicht abtretbar.

Ein Garantieanspruch besteht nicht:

  • bei normalen Gebrauchsspuren, wie z.B. Kratzern oder Löchern (Dings).
  • bei Schäden, die durch Modifikationen oder eigene Reparaturen entstanden sind.
  • bei Stürzen, Waschgängen, Kollisionen oder anderen Unfällen.
  • bei mutwilliger Beschädigung.
  • bei unsachgemäßer Verwendung, Handhabung, Lagerung (z. B. übermäßige Sonneneinstrahlung oder Hitze), Wartung oder Pflege.
  • bei Verwendung in einer kommerziellen Umgebung wie z. B. im Verleih oder in einer Schule.
 Die Garantie deckt keine direkten oder indirekten Folgeschäden ab, die durch fehlerhafte Produkte entstehen. Andere Ansprüche gegen KANOA Surfboards (insbesondere Schadensersatzansprüche) werden durch diese Garantie nicht begründet und sind (soweit gesetzlich zulässig) ausgeschlossen. KANOA Surfboards übernimmt keine Haftung für Kosten, Verluste oder Folgeschäden, die durch einen Mangel oder Nutzungsausfall eines unserer Produkte entstehen.Nach einer innerhalb der Garantiezeit erforderlichen Reparatur oder einem Austausch des Produkts läuft die Garantie für das reparierte oder ausgetauschte Produkt bis zum Ende der ursprünglichen Garantiezeit weiter. Die ursprüngliche Garantiezeit wird weder verlängert, noch wird eine neue Garantiezeit für das ausgetauschte Produkt in Gang gesetzt.

Garantieanspruch geltend machen

Um einen Garantieanspruch geltend zu machen, befolge bitte die nachstehenden Schritte und sende die relevanten Informationen an aloha@kanoa-surfboards.com:

  • Kundendaten:
    • Für B2B (Geschäfte, Partner): Entsprechende Rechnungsnummer / Quittung & Kundennummer
    • Für B2C (Endkunden): Die persönlichen Daten des Kunden / der Kundin (Name, Adresse, E-Mail, Telefon) und die entsprechende Rechnungsnummer werden benötigt. Für Produkte, die bei einem unserer Händler gekauft wurden, muss die Quittung mit dem Kaufdatum beigefügt werden.
  • Name + Größe des Produkts + Seriennummer (falls auf dem Produkt vorhanden)
  • Bilder aus mehreren Blickwinkeln, die den Schaden zeigen
  • Kurze, detaillierte Schadensbeschreibung (was / wie)

 

Bitte achte darauf, dass die Mail die Größe von 10 MB nicht überschreitet.

Sobald wir Deine Garantieanfrage erhalten haben, werden wir sie bearbeiten und prüfen. Wir werden uns dann mit Dir in Verbindung setzen und das weitere Vorgehen besprechen. Eventuell ist es notwendig, das betroffene Produkt an uns zurückzusenden. Im Rahmen der Garantie hat der Kunde / die Kundin die Verpackungs- und Transportkosten zum und vom Erfüllungsort der Garantie zu tragen. Sie sind daher nicht durch die Garantie abgedeckt.

In den meisten Fällen verbleibt der defekte Artikel zur Reparatur oder Entsorgung bei Dir. Von einer Rückholung sehen wir in der Regel ab, da dies für beide Seiten mit Kosten und Aufwand verbunden ist (insbesondere bei internationalem Versand / Nicht-EU-Ländern). Bei Boards können wir die Kosten für die Reparatur vor Ort übernehmen oder Reparaturmaterial zur Verfügung stellen. Wenn wir Deinen Fall anerkennen, tauschen wir die Produkte um oder schreiben den Warenwert gut – teilweise oder ganz, je nach Einzelfallentscheidung.

Der Garantiegeber ist die The Gun Sails von Osterhausen GmbH, Johannstraße 45, DE-66131 Saarbrücken, hier KANOA Surfboards genannt. Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Kunden gegenüber KANOA Surfboards werden durch diese Garantie nicht berührt und bestehen unabhängig davon.

Transportschäden

Bitte habe Verständnis dafür, dass Transportschäden keine Gewährleistungsfälle sind, da wir nicht für den Service unserer Logistikdienstleister verantwortlich sind.

Mit unserem Verpackungskonzept bemühen wir uns nach Kräften, dass unsere Produkte, insbesondere alle unsere Boards, zu 100% unbeschädigt ankommen, eine Garantie gibt es jedoch nicht. Bitte beachte daher die folgenden Hinweise:

Entgegennahme von Lieferungen

Bitte stelle sicher, dass Du oder der/die Mitarbeiter/in, der die Lieferung über unsere Lieferpartner oder Spediteure entgegennimmt, alle ankommenden Pakete kontrolliert. Sollten äußere Schäden an der Lieferung deutlich sichtbar sein, lass’ Dir dies bitte auf der Quittung vermerken. Auf diese Weise können wir den Schaden bei den Zustelldiensten geltend machen. Ansonsten besteht diese Möglichkeit nicht.

Probleme nach der Lieferung

Transportschäden können über eine Gutschrift abgewickelt werden, wenn ein Anspruch begründet ist (siehe Garantieabwicklung oben).

Die Höhe der Gutschrift ist verhandelbar und richtet sich nach dem Umfang der beschädigten Ware. Wenn Du ein beschädigtes Produkt noch reparieren, verwenden oder weiterverkaufen kannst, entspricht der ermäßigte Betrag in der Regel den Reparaturkosten oder dem niedrigeren Wiederverkaufspreis.