FUCHSLOCHWELLE NÜRNBERG

Willkommen bei der ersten Rapid Wave des fränkischen Teils von Bayern… oder wie Ministerpräsident Markus Söder gesagt hat: “Willkommen auf Bayerisch Hawaii”.

Die Nürnberger Fuchslochwelle ist eines der innovativsten Rapid Wave Projekte und stellt die erste halbnatürliche Welle in Deutschland dar.

Der Dauerwelle-Verein hat die Welle am Nürnberger Fuchsloch im Frühjahr 2022 eröffnet und dort bereits im April die Deutschen Meisterschaften im Rapid-Surfen ausgetragen. Im Sommer wird die Welle dann für alle Surfer geöffnet sein. Sessions können dann über die Website gebucht werden.

Hier findet ihr alles, was ihr über die Welle wissen müsst:

BREITE

5,5 BIS 8 METER

Die Welle hat mehrere Module. Wenn wenig Wasser vorhanden ist, kann die Breite angepasst werden, um noch genügend Druck zu erzeugen.

HÖHE

0,5 BIS 1,5 METER

Durch das variable System ergibt sich die Höhe der Welle aus dem Wasserstand und der Einstellung des Systems. Somit sind Anfänger bis Pro-Sessions möglich.

STÄRKE

ANPASSBAR

Durch Einstellen der Wellenbreite und des Winkels der Rampe vor der Welle kann auch die Stärke der Welle variabel eingestellt werden.

TYP

KONTROLLIERTE NATURWELLE

Die Welle wird durch die natürliche Strömung erzeugt, kann aber über das Rapid-System reguliert werden.

UNSERE BOARDEMPFEHLUNG

UP&COMER – PRO

Das Creek 2.0 ist der perfekte River Shape für mittlere bis starke stehende Wellen und wurde genau dafür entwickelt. Durch das geringe Volumen und das Diamond Tail surf es sich sehr schnell & agil.

4’10: bis zu 55kg

5’0: 56 – 70kg

5’3: 71 – 90kg

5’5: 91 – 105kg

5’7: 106 – 115kg

UP&COMER – PRO

Das Moby Creek entstammt der gleichen DNA wie das Creek 2.0 und ist speziell für schwerere Surfer:innen konzipiert. Die ideale Wahl für progressives Surfen in kleinen Transitions wie Nürnberg.

5’0: bis zu 75kg

5’2: 76 – 90kg

5’4: 91 – 100kg

5’6: 101 – 120kg

UP&COMER – PRO

Dieses extrem flowige Board ist eine gute Wahl, wenn du bereits an das Flusssurfen gewöhnt bist, viel Stabilität für deine Manöver suchst, aber trotzdem ein wendiges Riverboard suchst.

5’0: bis zu 75kg 

5’3: 76 – 95kg

5’5: 96 -115kg

BEGINNER – INTERMEDIATE

Ideal für den Einstieg ins River Surfen und auch für erste aggressivere Manöver geeignet. Wähle die Größe immer abhängig von deinem Körpergewicht.

4’8: bis zu 60kg 

5’0: 61 – 75kg 

5’3: 76 – 90kg

5’5: 91 – 110kg

SURFEN MITTEN IN NÜRNBERG

Die Anlage des Dauerwelle e.V. liegt direkt am Radweg des Pegnitzufers und könnte somit nicht besser zu erreichen sein. Wenn Du aus der Region kommst, schwingst Du Dich einfach auf Dein Fahrrad und kannst die Welle entlang des Radweges nicht verpassen… Denn Zuschauer gibt es immer, wenn die Welle in Betrieb ist.

Die Welle ist auch mit dem Auto gut erreichbar. Der Parkplatz des Vereins ist 3-4 Gehminuten entfernt. Eine detaillierte Beschreibung der Parkplatzsituation gibt es hier.

Für die Welle selbst wurde ein zusätzlicher Kanal zur Pegnitz gebaut. Die Fließgeschwindigkeit des Wassers im Kanal, sowie die Steilheit der Wellenrampe können eingestellt werden, so dass viele unterschiedlich starke Einstellungen der Welle möglich sind. Die Welle selbst wird allein durch die Strömungskraft des Wassers erzeugt.

So ist von Einstellungen für Anfänger bis hin zum absoluten Contest-Modus alles möglich.

DIE LOCATION

ADOLF-BRAUN-STRASSE 6590429 NÜRNBERGDEUTSCHLAND

DIE WELLE

Die Fuchslochwelle ist in ihrer Breite und Höhe komplett einstellbar. Daher kann der Schwierigkeitsgrad und das Verhalten der Welle variieren. In den meisten Einstellungen ist die Welle kraftvoll und hat viel Druck. Aufgrund der Einstellbarkeit der Wassermenge sind jedoch auch entspannte Sessions mit etwas weniger Druck möglich.

Von Beginner-Sessions bis Contest-Modus ist also alles dabei.

Bei voller Breite bietet die Welle mit 8 Metern genügend Platz für langgezogene Turns und Tricks aller Art. Auch im 2-Modul Betrieb (bei 5,5 Metern Breite) ist immer noch ausreichend Platz für allerlei Manöver.

Die Transition der Welle ist verhältnismäßig klein und steil. Wir empfehlen euch daher eher kürzere Boards mit mehr Nose-Rocker zu fahren, um Nose-Dives zu vermeiden.

Geheim-Tipp: Hol’ Dir noch ein Eis bei Campo-Eis um die Ecke nach deiner Session. 🙂

Unsere KANOA Foamys in verschiedensten Shapes und Größen kannst Du bei der Dauerwelle Crew ausleihen. Frag’ einfach nach!

“Ich bin die Welle bei viel Pegel gesurft und fand sie recht anspruchsvoll. Sie hat ordentlich Druck und die Rampe ist eher steil. Daher sollte man kurze Bretter surfen. Da die Welle aber angepasst werden kann, ist für jeden Surfer etwas dabei.”

Elv surfing the Dauerwelle in Nürnberg

Stefan

Gründer von Tripstix Surfboards

SURF IMPRESSIONEN

FINDE DEIN RIVERBOARD

Es gibt verschiedenste Flusswellen,
aber was ist das richtige Board?