Single Concave wird grundsätzlich als eine einzige konkave Auswölbung von Rail zu Rail beschrieben. Der tiefste Teil der Kurve befindet sich entlang des Stringers oder der Mitte des Surfboards. Die Tiefe der Single Concave kann variieren, ist aber meist tiefer als die Double Concave.

Bei Single Concave Surfboards leitet eine einzelne Wölbung das Wasser von der Vorderseite des Surfbretts bis zu den Finnen und dem Heck des Bretts. Das Design ermöglicht ein schnelleres Surfen und funktioniert sehr gut in großen, cleanen Wellen.