Hang Five bezeichnet ein Manöver, genauer genommen einen Nose Drive, der hauptsächlich auf dem Longboard ausgeführt wird. Dabei steht der Surfer mit einem Fuß so weit vorne, dass fünf Zehen des vorderen Fußes über die Nose hängen. Deshalb auch Hang five (; Der Cheater Five ist eine Abwandlung vom Hang Five. Hierbei streckt der Surfer den vorderen Fuß einfach so weit wie möglich nach außen.